Winzerhof Ebner Mitterhauser

 

Über den Winzerhof Ebner-Mitterhauser

Wir, Andrea und Andreas Ebner heißen sie auf unserer Homepage herzlich willkommen!

Wir haben 2004 bzw. 2009 die gemischten landwirtschaftlichen Betriebe von unseren Eltern übernommen und vereint.Seither hat sich unser Hauptaugenmerk auf den Weinbau, die Kellerwirtschaft und den Weinverkauf verlegt. Wir bewirtschaften unsere Flächen nachhaltig nach den Richtlinien der kontrollierten integrierten Produktion.

 

Durch optimale Nutzung des Geländes (10m hohe Böschung hinter dem Weinkeller samt angrenzendem Güterweg) haben wird durch den Zubau unseres neuen Presshauses und Weinkellers den Vorteil, die Trauben vom Lesewagen über den Rebler in die pneumatische Presse bis zum Most im Fass alle Arbeitsgänge im freien Fall durchzuführen. Dadurch wird der Trub- und Gerbstoffanteil im Most erheblich reduziert. Die weißen Moste werden anschließend gesteuert gekühlt im Edelstahltank vergoren.

Die Rotweinmaische wird in den Rotweingärtanks bei Bedarf vorgewärmt und durch Lufteinblasung schonend umgewälzt. Nach vollendeter Gärung und eingeleitetem biologischen Säureabbau wird der junge Rotwein von der  Maische abgesiehen. Der Vorteil dieser Methode ist, dass der Wein durch den nicht vorhandenen Pressvorgang weniger Gerbstoffanteile hat.

Dank der tatkräftigen Unterstützung unserer Eltern Theresia und Andreas Mitterhauser und Antonia und Johann Ebner führen wir seither Ihr Werk als Familienbetrieb weiter. Auch unsere Kinder Sandra und Stefan sind bei den Traktorarbeiten, der Weinlese oder dem Weinverkauf schon gerne mit dabei.

 

Wein ist unsere Leidenschaft

Das Naturprodukt Wein wird stark von Klima, Boden und ökologischen Einflüssen geprägt. Das Weinviertel bietet durch sein pannonisches Klima und die Lößböden ideale Voraussetzungen. Es braucht viel Verständnis, Geduld und Sorgfalt um all die Kräfte für einen einzigartigen Jahrgang zu bündeln. Eine Herausforderung der wir uns aus Überzeugung und Liebe zum Wein jeden Tag gerne stellen.